Fleischbällchen in Paprika-Gemüsesauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Faschiertes (gemischt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 1 EL Kräuter (frisch oder getrocknet)
  • 1 Stk. Semmerl (vom Vortag)
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 3 Stk. Sardellenfilets (aus dem Glas)
  • 3 Stk. Karotten
  • 1 Stk. Sellerieknolle (kleine)
  • 1/2 Stk. Petersilienwurzel
  • 2 Stk. Paprikaschoten (rot)
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Estragonsenf
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Stk. Zitrone (den Saft davon)
  • 125 ml Sauerrahm
  • Stärkemehl
  • Öl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Fleischbällchen in Paprika-Gemüsesauce Faschiertes mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, den Kräutern und einer eingeweichten, altbackenen Semmel vermengen.

Zwiebel, Sardellenfilets, Karotten, Sellerie, Petersilienwurzel und Paprikaschote klein schneiden und in Rapsöl unter Beigabe von ein wenig Zucker anrösten.

Senf und Tomatenmark vor dem Aufgießen mit Wasser und Saft einer halben Zitrone zufügen. Alles ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen. In der Zwischenzeit aus dem Faschierten Bällchen formen und dann in die kochende Soße einlegen.

Mit etwas Hitze nochmals 20 Minuten ziehen lassen. Die Bällchen herausnehmen, die Soße mit einem Rahmgmachtl binden und nochmal kräftig aufkochen damit der Mehlgeschmack verschwindet.

Mit einem Pürierstab mixen abschmecken und Fleisch wieder in die Soße geben. Die Fleischbällchen in Paprika-Gemüsesauce anrichten und servieren.

Tipp

Am besten passen zu den Fleischbällchen in Paprika-Gemüsesauce Kartoffeln. Mit Petersilie verfeinern.

Was denken Sie über das Rezept?
3 5 2

Für die Fleischbällchen in Paprika-Gemüsesauce Faschiertes mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, den Kräutern und einer eingeweichten, altbackenen Semmel vermengen.

Zwiebel, Sardellenfilets, Karotten, Sellerie, Petersilienwurzel und Paprikaschote klein schneiden und in Rapsöl unter Beigabe von ein wenig Zucker anrösten.

Senf und Tomatenmark vor dem Aufgießen mit Wasser und Saft einer halben Zitrone zufügen. Alles ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen. In der Zwischenzeit aus dem Faschierten Bällchen formen und dann in die kochende Soße einlegen.

Mit etwas Hitze nochmals 20 Minuten ziehen lassen. Die Bällchen herausnehmen, die Soße mit einem Rahmgmachtl binden und nochmal kräftig aufkochen damit der Mehlgeschmack verschwindet.

Mit einem Pürierstab mixen abschmecken und Fleisch wieder in die Soße geben. Die Fleischbällchen in Paprika-Gemüsesauce anrichten und servieren.

Tipp

Am besten passen zu den Fleischbällchen in Paprika-Gemüsesauce Kartoffeln. Mit Petersilie verfeinern.

Was denken Sie über das Rezept?
3 5 2

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Fleischbällchen in Paprika-Gemüsesauce

  1. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 18.02.2018 um 09:45 Uhr

    Sehr gutes Rezept, warum nur Sardellenfilets, bekommt dann das Ganze einen fischigen Geschmack? Ist das so gewollt, oder nur ein Experiment? Bin sehr neugierig auf die Kombination ....

    Antworten
    • sandy661
      sandy661 kommentierte am 18.02.2018 um 15:28 Uhr

      Hallo Siegi St. Ich nehme gerne Sardellenfilets zum Würzen. Sie lösen sich komplett auf und schmecken überhaupt nicht fischig. Lg. Sandy

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche