Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Flammkuchen mit Avocado und Tomate

Zubereitung

  1. Für den Flammkuchen den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Flammkuchenteig ausrollen und in 8 gleich große Stücke schneiden. Auf der untersten Schiene ins Backrohr schieben.
  2. Ca. 10 Minuten backen. Avocadofruchtfleisch mit der Gabel grob zerdrücken und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Chilipulver, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Wenn der Teig auf der Unterseite einige dunkle Blasen hat die Teigstücke wenden und kurz weiterbacken. Die gewaschenen Tomaten in Scheiben schneiden.
  4. Die Flammkuchenstücke noch warm mit der Avocado bestreichen und mit Tomatenscheiben belegen, zusammenklappen.

Tipp

Den Flammkuchen kann man beliebig mit anderen Zutaten immer wieder variieren oder auch beliebig verschiedene machen.

  • Anzahl Zugriffe: 2837
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Flammkuchen mit Avocado und Tomate

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Flammkuchen mit Avocado und Tomate

  1. minikatze
    minikatze kommentierte am 31.03.2016 um 21:34 Uhr

    Schmeckt gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Flammkuchen mit Avocado und Tomate