Fischfilet in Folie

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

  • 750 g Fischfilet (Lachs, Heilbutt)
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 3 4 Paradeiser
  • Butter (oder Margarine)
  • 150 g Schlagobers (oder Crème fraîche)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Dillspitzen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fischfilet abbrausen, mit Saft einer Zitrone beträufeln uns mit Salz würzen. Ca. 10 min stehenlassen. Jetzt auf extrastarke Aluminiumfolie legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Faschierte Petersilie und in Würfel ge geschnittene Paradeiser hinzfügen. Fett in Flöckchen darauflegen.
  2. Folie gut verschließen, auf den Grill legen, in das Backrohr setzen.
  3. Nach Beendigung der Garzeit den Bratensud in eine Bratpfanne geben. Schlagobers beziehungsweise Crème fraîche hinzufügen, aufwallen lassen. Mit Saft einer Zitrone, Salz und Dill pikant nachwürzen und zu dem Fisch anbieten.
  4. Einstellung: E - Küchenherd: 200 bis 220 °C , 2. Schiene von unten, 50-55 Min.
  5. * Miele Backen, Braten und Grillen

  • Anzahl Zugriffe: 934
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Fischfilet in Folie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fischfilet in Folie