Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Rhabarberkompott

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Rhabarber waschen, abziehen und in kleine Stückchen schneiden.
  2. Mit den restlichen Zutaten in einen ausreichend großen Topf geben und ungefähr 20-30 Minuten köcheln, bis der Rhabarber weich ist.
  3. Abkühlen lassen und die Zimtstange sowie die Gewürznelken herausnehmen.
  4. Anschließend das Kompott gut durchkühlen lassen.

Tipp

Servieren Sie das Rhabarberkompott zum Beispiel zu Schokoladenkuchen oder Kaiserschmarrn.

  • Anzahl Zugriffe: 22256
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rhabarberkompott

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Rhabarberkompott

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 06.05.2017 um 06:39 Uhr

    Bei mir reicht 15 Minuten, dann ist der Rhabarber weich.

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 20.04.2017 um 10:46 Uhr

    ich gebe zum Schluss ein paar erdbeeren dazu

    Antworten
  3. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 20.04.2016 um 23:00 Uhr

    Wenn ich den Rhabarber 20 Min köcheln lasse ist er ein Brei.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rhabarberkompott