Faschierter Jägerbraten

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Faschiertes
  • 100 g Champignons (geschnittene)
  • 50 g Speckwürfel
  • 1 Stk. Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 1/2 Bund Petersilie (gehackte)
  • 2 EL Sauerrahm
  • etwas Öl (zum Anbraten)
  • 250 ml Wasser
  • 1 TL Mehl (glatt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Jägerbraten die Speckwürfel in etwas Öl anbraten, Zwiebel, Champignons und Petersilie dazugeben und alles dünsten lassen.
  2. Dann das Faschierte unter die Masse mischen und alles zu einem Striezel formen. Ins Rohr geben und braten.
  3. Den Bratenrückstand mit Wasser aufgießen und mit einem "Rahmgmachtl" (Mehl und Rahm verrührt) verfeinern.

Tipp

Zum Jägerbraten passt am besten selbst gemachtes Kartoffelpüree.

  • Anzahl Zugriffe: 5376
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Faschierter Jägerbraten

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Faschierter Jägerbraten

  1. BineW
    BineW kommentierte am 05.04.2015 um 16:39 Uhr

    Tolles Rezept, mal eine andere Art des faschierten Bratens . Hab das gestern für Gäste gemacht und ist sehr gut angekommen. Nur habe ich um eine feste Masse zu bekommen, noch ein Ei und Semmelbrösel hinzugefügt.

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 16.12.2014 um 06:00 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Faschierter Jägerbraten