Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Faschierte Laibchen gegrillt

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die faschierten Laibchen die Zwiebeln häuten und in sehr feine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten.
  2. Das Faschierte mit den gedünsteten Zwiebeln, der eingeweichten und ausgedrückten Semmel, den Eiern und dem Senf gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  3. Daraus 8 gleich große (ca. 90 g) Kugeln formen. Die Kugeln flach drücken und auf den Kontaktgrill legen. Den Grill zudrücken und die faschierten Laibchen auf Stufe 4 in 6 Minuten fertig grillen.

Tipp

Zu den faschierten Laibchen passt Salat und wahlweise Kartoffelpüree. Die Laibchen können auch noch kalt genossen werden. Zum Beispiel in einer Semmel.

  • Anzahl Zugriffe: 2391
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Faschierte Laibchen gegrillt

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Faschierte Laibchen gegrillt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Faschierte Laibchen gegrillt