Erdfrüchte-Traum mit frischem Schafskäse

Der bunte Mix aus blutzuckerregulierenden Gewürzen, leistungssteigernder Roter Bete und sirtuinaktivierenden Erdfrüchten macht satt und gesund.

Zutaten

Portionen: 1

Für die gebratenen Erdfrüchte:

  • 100 g Kürbis (zB Hokkaido)
  • 1 Süßkartoffel
  • 1 Rote Bete
  • 1 Zwiebel (rot)
  • 2 Stk. Kardamom (Kapseln, schwarz)
  • 3 Stk. Gewürznelken
  • 1 Stk. Ingwer (klein)
  • 1/2 Stange(n) Zimt
  • 1/2 Knolle(n) Kurkuma
  • 1 TL Olivenöl
  • 1/2 Stk. Apfel
  • 5 Stk. Kapern

Für den Schafskäse:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kürbis waschen und entkernen. Süßkartoffel und Rote Bete waschen. Das Gemüse achteln.
  2. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Gemüse vermischen und mit zerstoßenem Kardamom, Gewürznelken, geriebenem Ingwer, Ceylon-Zimtstange,
    geriebener Kurkuma und Olivenöl würzen.
  3. Alles in den Backofen geben. Bei 180 °C Ober-/Unterhitze 25 Minuten garen.
  4. Klein geschnittenen Apfel und Kapern unter das fertig gebratene Gemüse mischen. Schafs- oder Ziegenfrischkäse darüberstreuen. Mit etwas Leinöl und Kürbiskernöl beträufeln und mit Kürbiskernen bestreuen.
  5. Mit Sauerteig-Vollkornbrot servieren.

Tipp

Statt Schafskäse können auch gekochte rote
Linsen gereicht werden.

  • Anzahl Zugriffe: 7400
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdfrüchte-Traum mit frischem Schafskäse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erdfrüchte-Traum mit frischem Schafskäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdfrüchte-Traum mit frischem Schafskäse