Geröstetes Kürbis-Karotten-Gemüse mit Ziegenkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kürbis (Hokkaido, klein)
  • 400-500 g Karotten (geschält)
  • 2 EL Kreuzkümmel (fein gemörsert)
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1 Zitrone (Saft)
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 150-200 g Ziegenkäse (weich, in Stücke gezupft)
  • 1-2 TL Leinsamen
  • Dillspitzen (zum Garnieren)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für geröstetes Kürbis-Karotten-Gemüse mit Ziegenkäse zunächst das Backrohr auf 190 °C Umluft vorheizen.

Kürbis halbieren, mit einem Löffel die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Karotten in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, Kürbis und Karotten darauf verteilen. Mit Olivenöl, Kreuzkümmel, Meersalz und Pfeffer würzen und für 25 Minuten im Backrohr rösten.

Zitronensaft mit Ahornsirup vermischen, über das Gemüse geben und weitere 8-10 Minuten rösten.

Auf Tellern anrichten, mit Ziegenkäse, Dillspitzen und Leinsamen bestreuen und geröstetes Kürbis-Karotten-Gemüse mit Ziegenkäse servieren.

Tipp

Das Rezept für geröstetes Kürbis-Karotten-Gemüse mit Ziegenkäse ist Teil des Jubiläumsmenüs, das Robert Schirmbrand für uns kreiert hat.

Eine Frage an unsere User:
Wie lässt sich das Kürbis-Karotten-Gemüse Ihrer Meinung nach noch weiter verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
76 31 9

Für geröstetes Kürbis-Karotten-Gemüse mit Ziegenkäse zunächst das Backrohr auf 190 °C Umluft vorheizen.

Kürbis halbieren, mit einem Löffel die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Karotten in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, Kürbis und Karotten darauf verteilen. Mit Olivenöl, Kreuzkümmel, Meersalz und Pfeffer würzen und für 25 Minuten im Backrohr rösten.

Zitronensaft mit Ahornsirup vermischen, über das Gemüse geben und weitere 8-10 Minuten rösten.

Auf Tellern anrichten, mit Ziegenkäse, Dillspitzen und Leinsamen bestreuen und geröstetes Kürbis-Karotten-Gemüse mit Ziegenkäse servieren.

Tipp

Das Rezept für geröstetes Kürbis-Karotten-Gemüse mit Ziegenkäse ist Teil des Jubiläumsmenüs, das Robert Schirmbrand für uns kreiert hat.

Eine Frage an unsere User:
Wie lässt sich das Kürbis-Karotten-Gemüse Ihrer Meinung nach noch weiter verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
76 31 9

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare26

Geröstetes Kürbis-Karotten-Gemüse mit Ziegenkäse

  1. likely1988
    likely1988 kommentierte am 08.10.2017 um 18:35 Uhr

    Gorgonzola

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 08.10.2017 um 14:02 Uhr

    ein paar apfelstückchen mitrösten

    Antworten
  3. Rotte
    Rotte kommentierte am 23.11.2017 um 10:08 Uhr

    Ich verwende lieber Feta und viel weniger Ahornsirup dafür noch etwas Kürbiskernöl und geröstete Kürbiskerne und viel weniger Kreuzkümmel.

    Antworten
  4. Nene77
    Nene77 kommentierte am 20.11.2017 um 09:10 Uhr

    Blattspinat und Gnocci macht es zu einer vollwertigen Mahlzeit. Mit 2 Knoblauchzehen wird es auch noch feiner. Wir lassen den Ahornsirup weg - eh schon viel zu viel Zucker überall drin. Auch Karotten sind fast überall dabei, sodass mal ohne auch gut ist.

    Antworten
  5. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 16.11.2017 um 11:22 Uhr

    mit etwas Kurkuma

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche