Erdäpfelauflauf mit Sardellen

Zutaten

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfel
  • 150 g Butter
  • 6 Eier
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • 12 Sardellenfilets
  • Salz
  • Muskat
  • 2 EL Semmelbrösel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Erdäpfelauflauf mit Sardellen zunächst die Erdäpfel waschen, schälen, würfeln und in Salzwasser garen.
  2. Die abgegossenen Erdäpfel durch ein Sieb drücken und mit 125 g Butter verrühren, dabei die Eier nach und nach zugeben.
  3. Nun den geriebenen Käse und die feingehackten Sardellen dazugeben und mit Salz und Muskat würzen.
  4. Eine Auflaufform einfetten, mit der Hälfte der Semmelbrösel ausstreuen und den Erdäpfelteig einfüllen. Diesen mit Butterflöckchen belegen und die restlichen Semmelbröseln darüberstreuen.
  5. Den Erdäpfelauflauf bei 200 °C ca. 30 Minuten überbacken lassen.

Tipp

Servieren Sie zum Erdäpfelauflauf mit Sardellen doch eine Schüssel frischen, grünen Blattsalat.

  • Anzahl Zugriffe: 1007
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erdäpfelauflauf mit Sardellen

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Erdäpfelauflauf mit Sardellen

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 01.07.2015 um 11:52 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erdäpfelauflauf mit Sardellen