Erbsen-Lauchcremesüppchen

Zutaten

Portionen: 8

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Erbsen-Lauchcremesüppchen Zwiebel klein hacken, Lauch klein schneiden. Butter mit der zerdrückten Knoblauchzehe in einem Topf erhitzen.
  2. Zwiebel und Lauch darin glasig dünsten, die Erbsen hinzufügen und kurz mitdünsten. Mit Suppe aufgießen und aufkochen lassen. Danach bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen bis die Erbsen schön weich sind.
  3. Die Suppe kurz vom Herd nehmen und schön fein pürieren. Danach die Crème fraîche unterrühren und kurz aufkochen. Anschließend nochmal kurz mit dem Pürierstab pürieren.
  4. Je nach Geschmack kann die Suppe dann noch mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt werden.

Tipp

Das Erbsen-Lauchcremesüppchen mit gerösteten Brotcrôutons oder Backerbsen genießen.

  • Anzahl Zugriffe: 1381
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Erbsen-Lauchcremesüppchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Erbsen-Lauchcremesüppchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Erbsen-Lauchcremesüppchen