Eierlikör-Sandkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Eierlikör-Sandkuchen zunächst Eier, Staubzucker und Vanillezucker dickschaumig rühren.

Eierlikör und Öl unterrühren. Kartoffelstärke, Mehl und Backpulver kurz unterziehen.

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und bei 175 °C ca. 60 Minuten backen.

Auskühlen lassen und den Eierlikör-Sandkuchen mit Schokoladenglasur überziehen.

Tipp

Wer möchte, kann den Eierlikör-Sandkuchen auch mit Kokosflocken bestreuen.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie, damit Sandkuchen beim Backen nicht allzu trocken wird?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
89 1 11

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare36

Eierlikör-Sandkuchen

  1. MIG
    MIG kommentierte am 12.10.2017 um 12:22 Uhr

    dieses Rezept mache ich schon seit vielen Jahren, allerdings mit 125g Mehl und 125g Kartoffelmehl sowie einem ganzen Päckchen Backpulver und 2 Päckchen Vanillezucker und jeweils 1/4 l Öl und Eierlikör. Mein Kuchen ist immer sehr locker und nie trocken. Eine sehr schmackhafte Variante ist, statt Eierlikör mal Baileys Irish Cream zu nehmen

    Antworten
  2. Morli59
    Morli59 kommentierte am 15.05.2017 um 14:32 Uhr

    Eier und Zucker mindestens 10 Minuten luftig und dickcremig aufschlagen, Eierlikör und Öl nur kurz unterrühren, dann wird der Teig perfekt (gilt für jede Form von Ölteig)

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 14.10.2017 um 09:14 Uhr

    decke den Kuchen mit Alufolie ab

    Antworten
  4. lili
    lili kommentierte am 04.05.2017 um 18:32 Uhr

    Wie groß soll die Tasse (Eierlikör und Öl) sein? 125 oder 250 ml?

    Antworten
  5. Nikkala
    Nikkala kommentierte am 08.11.2017 um 09:56 Uhr

    1 EL Öl unterrühren

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche