Pfefferrahm Sauce

Anzahl Zugriffe: 171.152

Zutaten

  •   5 EL Pfefferkörner (grün, in Lake)
  •   200 ml Rindsuppe (oder braune Kalbssauce)
  •   50 ml Schlagobers
  •   2 EL Butter
  •   2 Schalotten
  •   1 Glas Rotwein (klein)
  •   2 EL Maisstärke (gehäuft)
  •   Salz

Zubereitung

  1. Pfefferkörner abgießen und gut waschen. Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Schalotten und Pfefferkörner in schäumender Butter braten (die Butter darf dabei nicht verbrennen). Nun mit Rotwein ablöschen und auf ¼ einreduzieren lassen.
  3. Mit der Rindsuppe aufgießen und 15 Minuten weiterköcheln lasssen.
  4. Die Maisstärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und die Sauce damit binden.
  5. Zum Schluss mit etwas Schlagobers verfeinern und mit Salz abschmecken. 

Tipp

Servieren Sie diese Sauce zu Fleisch, z.B. zu Rind oder Schweinsmedaillons.

Mögen Sie Pfeffersauce?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pfefferrahm Sauce

Ähnliche Rezepte

11 Kommentare „Pfefferrahm Sauce“

  1. Natalie_p
    Natalie_p — 5.6.2016 um 12:54 Uhr

    Sehr gut, auch mit Sherry statt Rotwein ;)

  2. kochbegeistert
    kochbegeistert — 2.1.2016 um 15:15 Uhr

    lecker

  3. Marshmallow
    Marshmallow — 28.5.2015 um 08:02 Uhr

    hört sich sehr gut an

  4. xxxx40
    xxxx40 — 20.1.2015 um 13:20 Uhr

    lecker

  5. pekaso99
    pekaso99 — 10.1.2015 um 19:32 Uhr

    Hab keine Grünen Pfefferkörner zsaus,,geht's Aug mit schwarzem Pfeffer?

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Pfefferrahm Sauce