Eierlikör-Fudge

Zubereitung

  1. Für Eierlikör-Fudge zunächst einen Rahmen von ca. 12 x 20 cm auf mit Backpapier belegtes Blech setzen.
  2. Schlagobers mit Butter, Zucker und Eierlikör aufkochen und auf 114 °C kochen.
  3. Vom Herd nehmen, den Topf sofort in Eiswasser abkühlen und die Masse auf ca. 50 °C abkühlen lassen.
  4. Dann mit dem Kochlöffel kräftig schlagen, Salz, Zimt und Muskat zufügen. Die Masse abschmecken, in den Rahmen gießen und in ca. 12 Stunden fest werden lassen.
  5. Etwas Muskat darüber reiben, die Platte in Quadrate schneiden und Eierlikör-Fudge servieren.

Tipp

Eierlikör-Fudge eignet sich hervorragend als selbstgemachtes Geschenk oder Mitbringsel.

  • Anzahl Zugriffe: 2807
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Haben Sie Fudge schon einmal selbst gemacht?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Eierlikör-Fudge

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Eierlikör-Fudge

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen