Cordon bleu

Zutaten

Portionen: 2

  • 4 Blatt Salbei
  • 1 Stk. Semmel (vom Vortag)
  • 2 Stk. Kalbsschnitzel (doppelte aus der Nuss á 180 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Scheibe(n) Schinken (gekocht)
  • 2 Scheibe(n) Emmentaler
  • Mehl
  • 1 Ei
  • 4 EL Butterschmalz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Cordon bleu Salbeiblätter klein hacken. Die Semmel grob in Würfel schneiden und im Cutter fein zerkleinern.
  2. Die Schnitzel einkerben, dünn plattieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Schinken, Käse und Salbei befüllen und das Schnitzel fest zusammendrücken.
  3. Danach zuerst in Mehl wenden, dann durchs verquirlte Ei ziehen und in den Semmelbröseln wenden. In ausreichend Butterschmalz bei mässiger Temperatur goldbraun herausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Die Cordon bleu anrichten und servieren.

Tipp

Zu den Cordon bleu passt zum Beispiel Reis oder Risipisi.

  • Anzahl Zugriffe: 2088
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Cordon bleu

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Cordon bleu

  1. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 21.12.2015 um 21:54 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Cordon bleu