Cashew-Maroni-Aufstrich

Dieser einfache, vegane Aufstrich vereint zwei wunderbare Zutaten miteinander: Cashews und Maroni. Harissa verleiht ihm eine leichte Schärfe.

koema koema

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Cashewkerne eine Stunde einweichen, abgiessen und fein hacken.
  2. Alle Zutaten (mit Olivenöl nach Bedarf) zu einer cremigen Konsistenz mischen.
  3. Den Cashew-Maroni-Aufstrich mit Brot servieren.

Tipp

Den Cashew-Maroni-Aufstrich können Sie auch als eine Beilage zu gebratenen Kartoffel servieren.

Eine Frage an unsere User:
Welche Gewürze könnten noch zu diesem Aufstrich passen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 16530
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Cashew-Maroni-Aufstrich

Ähnliche Rezepte

Kommentare55

Cashew-Maroni-Aufstrich

  1. kwkw
    kwkw kommentierte am 29.10.2019 um 04:16 Uhr

    noch etwas Zitronenbasilikum oder Koriander hinzufügen

  2. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 24.10.2019 um 10:59 Uhr

    Frische Chili oder Chiliflocken

  3. hoebi82
    hoebi82 kommentierte am 29.01.2019 um 13:23 Uhr

    Petersilie

  4. bubulala
    bubulala kommentierte am 28.01.2019 um 15:57 Uhr

    Ich würde hier noch etwas Petersilie oder Koriander hinzufügen oder auch etwas geräuchertes Paprikapulver

  5. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 23.09.2017 um 12:16 Uhr

    Curry

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Cashew-Maroni-Aufstrich