Studentenfutter auf hohem Niveau

Die Cashewnuss

Die Cashew Nuss kommt aus Indien und Südamerika.

Sie ist nur geschält erhältlich und hat einen süßlich, nussigen Geschmack.

Im Vergleich zu anderen Nüssen enthalten sie weniger Fett und mehr Kohlenhydrate.

Besonders beliebt sind sie als Studentenfutter oder für asiatische Rezepte.

Autor: Anita Arneitz

Ähnliches zum Thema

1 Kommentare „Die Cashewnuss“

  1. cp611
    cp611 — 24.1.2015 um 17:52 Uhr

    Aja wieder was gelernt

Für Kommentare, bitte
oder
.