Buntes Hühnerchili

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Stk. Zwiebeln
  • 500 g Hühnerfilet
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch (granuliert)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 ml Sekt (oder Weißwein)
  • 200 ml Hühnersuppe
  • 250 ml Tomatenstücke (aus der Dose oder passierte Tomaten)
  • 2 Stk. Paprika (rot und gelb)
  • 1 Stk. Ananas
  • Chilipulver
  • 150 g Erdnüsse
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Hühnerchili die Zwiebeln klein hacken und die Hühnerfilets in mundgroße Stücke schneiden. In einem Topf das Öl heiß werden lassen und die Zwiebel goldgelb anbraten. Danach die Hühnerfiletstücke zugeben und rundherum anbraten.

Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Auch das Tomatenmark in die Topf geben und kurz mitanbraten. Mit Sekt (oder Weißwein) ablöschen. Danach die Hühnersuppe und die Tomatenstücke dazugießen und auf mittlerer Flamme köcheln lassen.

Inzwischen Paprikaschoten und die Ananas in Stücke schneiden und dazugeben. Weitere 20 Minuten köcheln lassen. Je nach Geschmack mit Chili-Pulver auf die gewünschte Schärfe würzen.

Am Ende noch die Erdnüsse zugeben und kurz mitkochen. Das Hühnerchili anrichten und servieren.

Tipp

Das Hühnerchili Nudeln, Reis oder auch Nockerl servieren.

https://www.ichkoche.at/nockerlteig-rezept-192269

Was denken Sie über das Rezept?
1 5 0

Für das Hühnerchili die Zwiebeln klein hacken und die Hühnerfilets in mundgroße Stücke schneiden. In einem Topf das Öl heiß werden lassen und die Zwiebel goldgelb anbraten. Danach die Hühnerfiletstücke zugeben und rundherum anbraten.

Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Auch das Tomatenmark in die Topf geben und kurz mitanbraten. Mit Sekt (oder Weißwein) ablöschen. Danach die Hühnersuppe und die Tomatenstücke dazugießen und auf mittlerer Flamme köcheln lassen.

Inzwischen Paprikaschoten und die Ananas in Stücke schneiden und dazugeben. Weitere 20 Minuten köcheln lassen. Je nach Geschmack mit Chili-Pulver auf die gewünschte Schärfe würzen.

Am Ende noch die Erdnüsse zugeben und kurz mitkochen. Das Hühnerchili anrichten und servieren.

Tipp

Das Hühnerchili Nudeln, Reis oder auch Nockerl servieren.

https://www.ichkoche.at/nockerlteig-rezept-192269

Was denken Sie über das Rezept?
1 5 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Buntes Hühnerchili

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche