Bruschetta mit Tomaten und Oliven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Bruschetta mit Tomaten und Oliven die Tomaten kurz in kochendes Wasser geben und anschließend die Haut abziehen.

Kleine Würfel schneiden mit Oregano, Olivenringen und dem Sushi-Essig vermengen. Kurz durchziehen lassen. Die Ciabatta-Scheiben anrösten. Die Knoblauchzehen schälen und die Brotscheiben damit einreiben.

Anschließend mit Olivenoel beträufeln. Die Ciabatta-Scheiben mit dem Salat belegen mit Basilikum und Rucola-Kresse garnieren.

Tipp

Wer keine Rucola-Kresse hat verwendet entweder Gartenkresse oder klein geschnittenen Rucola zum Belegen der Bruschetta.

Was denken Sie über das Rezept?
11 6 3

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Bruschetta mit Tomaten und Oliven

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 13.10.2017 um 17:45 Uhr

    Wenn schon Bruscetta, dann original italienisch - mit Balsamico statt Sushi-Essig!

    Antworten
  2. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 24.07.2016 um 20:49 Uhr

    Sehr gut, aber würde weißer Balsamico nicht besser passen als Sushi-Essig?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche