Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Bruschetta mit Tomaten

Zubereitung

  1. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken, häuten, entkernen und von den Stängelansätzen befreien und das Fruchtfleisch fein hacken.
  2. Sardellenfilets trockentupfen und klein schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln.
  3. Die Zwiebel schälen, waschen und in hauchdünne Ringe schneiden.
  4. Oregano und Basilikum waschen, abtrocknen und hacken.
  5. Alle vorbereiteten Zutaten mischen, salzen und pfeffern und das Öl hinzufügen.
  6. Die Brotscheiben (Ciabatta vorher halbieren) goldgelb rösten und die Tomatenmischung darauf verteilen.
  7. Die Bruschetta mit Tomaten sofort servieren.

Tipp

Wenn Sie keine Sardellen mögen, können Sie sie weglassen.

  • Anzahl Zugriffe: 38761
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie stehen Sie zu Sardellen?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bruschetta mit Tomaten

Ähnliche Rezepte

Kommentare21

Bruschetta mit Tomaten

  1. Jacky75
    Jacky75 kommentierte am 20.06.2016 um 17:43 Uhr

    Ich verstehe nicht ganz, warum jemand verbrannte Bruschetta fotografiert und es veröffentlicht!Nicht nur dass es bitter schmeckt, sondern auch krebserregende Inhaltsstoffe hat!Ich bitte um Verständnis, es ist nur meine persönliche Meinung!

    Antworten
  2. Montho
    Montho kommentierte am 27.01.2016 um 21:00 Uhr

    Kann man auch hervoragend mit schwarzbrot zubeteiten, ist ein wenig rustikaler.

    Antworten
  3. SandRad
    SandRad kommentierte am 09.08.2019 um 11:15 Uhr

    Sehr gutes Rezept, aber ich habe die Sardellen weg gelassen, weil ich die einfach nicht mag. Dafür noch einen Spritzer Balsamico Essig.

    Antworten
  4. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 24.01.2018 um 08:57 Uhr

    Ich liebe Bruschetta mit Knoblauchöl... das gibt ein tolles Aroma

    Antworten
  5. ebenberg
    ebenberg kommentierte am 18.07.2016 um 07:29 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bruschetta mit Tomaten