Brokkoli-Karfiol-Gratin

Zutaten

Portionen: 2

  • 200 g Karfiol
  • 200 g Brokkoli
  • 3 Eier
  • 150 ml Schlagobers
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • Salz
  • Kümmel (gerieben oder zerstossen)
  • 4 EL Hart-Käse (gerieben)
  • Butter (für die Form)
  • Brösel (für die Form)
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Brokkoli-Karfiol-Gratin zuerst den Karfiol und den Brokkoli in kleine Röschen teilen und in Salzwasser bissfest kochen, gut abtropfen lassen.
  2. Inzwischen eine kleine Auflaufform mit Butter einfetten und mit Bröseln bestreuen. Die Eier verquirlen. Schlagobers, geriebener Hartkäse, zerdrückte Knoblauchzehe, Kümmel, Salz und Pfeffer zu den Eiern geben und nochmals gut durchrühren.
  3. Brokkoli und Karfiol in die Auflaufform geben. Die Eiermasse darübergießen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C backen (ca. 20-30 Minuten).
  4. Wenn das Gratin oben schön gebräunt ist, herausnehmen und servieren.

Tipp

Das Brokkoli-Karfiol-Gratin mit Tomaten und Paprika servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 3432
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Brokkoli-Karfiol-Gratin

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Brokkoli-Karfiol-Gratin

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 13.10.2017 um 10:36 Uhr

    In der Spargelsaison, passt dieses Gemüse auch sehr gut dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Brokkoli-Karfiol-Gratin