Bröselnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Nudeln (am besten Bandnudeln)
  • Salzwasser
  • 200 g Semmelbrösel
  • 3 EL Butter
  • 2 EL Zucker (oder mehr)
  • 1 TL Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Bröselnudeln die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen und abgießen.

In der Butter die Brösel etwas rösten, den Zucker und Zimt zugeben und zuletzt die Nudeln unterrühren. Bröselnudeln portionieren und servieren.

Das Video zu diesem Rezept finden Sie hier.

Tipp

Bröselnudeln sind ein schnelles Essen, das auch Kinder sehr gerne haben. Dazu kann man Apfelmus oder Kompott nach Geschmack dazureichen.

Eine Frage an unsere User:
Wie könnte man die Bröselnudeln Ihrer Meinung nach noch verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
46 19 7

Für die Bröselnudeln die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen und abgießen.

In der Butter die Brösel etwas rösten, den Zucker und Zimt zugeben und zuletzt die Nudeln unterrühren. Bröselnudeln portionieren und servieren.

Das Video zu diesem Rezept finden Sie hier.

Tipp

Bröselnudeln sind ein schnelles Essen, das auch Kinder sehr gerne haben. Dazu kann man Apfelmus oder Kompott nach Geschmack dazureichen.

Eine Frage an unsere User:
Wie könnte man die Bröselnudeln Ihrer Meinung nach noch verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
46 19 7

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare30

Bröselnudeln

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 11.01.2018 um 11:21 Uhr

    Etwas Vanillezucker dazu

    Antworten
  2. l.isa.s
    l.isa.s kommentierte am 11.01.2018 um 10:48 Uhr

    verfeinern indem man noch gehackte Nüsse in die Brösel mischt

    Antworten
  3. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 13.01.2018 um 08:26 Uhr

    gehackte pistazien

    Antworten
  4. arabrab
    arabrab kommentierte am 12.01.2018 um 11:03 Uhr

    ob man es glaubt oder nicht - eine Kugel Vanilleeis und ein Tupfen Schlagobers dazu machen sich herrlich!

    Antworten
  5. luisiana
    luisiana kommentierte am 11.01.2018 um 23:24 Uhr

    mit gehacktet walnussen ist auch gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche