Blunzen mit Sauerkraut-Erdäpfelpuffer

Zubereitung

  1. Für die Blunzen mit Sauerkraut-Erdäpfelpuffer Erdäpfel schälen und fein reiben, Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und untermengen. Salzen und stehen lassen.
  2. Dann gut ausdrücken und in eine Schüssel geben. Dotter, Maizena sowie Sauerkraut zugeben, mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Majoran würzen.
  3. Aus der Masse Puffer bzw. Laibchen formen und in heißem Fett auf beiden Seiten goldgelb braten. Herausheben und auf Küchenrolle abtropfen lassen. Parallel dazu die Blutwurst schälen, in Scheiben schneiden und in Mehl wenden. Ebenfalls in heißem Fett knusprig braten.
  4. Herausheben und mit den Erdäpfelpuffern anrichten.Die Blunzen mit Sauerkraut-Erdäpfelpuffer mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 16934
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Blunzen mit Sauerkraut-Erdäpfelpuffer

  1. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 18.02.2015 um 10:09 Uhr

    Blunze nicht schälen. Rundherum etwas einstechen und dann mit der Haut so richtig resch herausbraten

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 15.11.2016 um 18:25 Uhr

    Das Foto zeigt eine Blunze in Plastikhaut - ungebraten, dazu Petersilienkartoffeln. Passt ja gar nicht zum Rezept.

    Antworten
  3. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 09.12.2014 um 09:22 Uhr

    Komische Erdäpfelpuffer sind das schon auf dem Foto- und gebraten schaut die Wurst auch nicht aus

    Antworten
  4. gackerl
    gackerl kommentierte am 22.11.2014 um 14:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. zorro20
    zorro20 kommentierte am 07.07.2014 um 10:55 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Blunzen mit Sauerkraut-Erdäpfelpuffer