Blechkuchen mit gelben Pflaumen und Streusel

Zutaten

Portionen: 20

Für den Germteig:

  • 500 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 1 Würfel Germ
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 50 g Butter

Für den Belag:

  • 2000 g Pflaumen (gelbe)

Für den Streusel:

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Msp. Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Blechkuchen aus den Zutaten für den Germteig in der Küchenmaschine einen glatten Germteig kneten. Diesen zugedeckt 1 Stunde gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Pflaumen waschen, halbieren und vom Stein befreien. Den Germteig nochmals durchkneten und auf einem vorbereiteten Backblech ausrollen.
  3. Die Pflaumen mit der Hautseite nach unten fächerförmig auf dem Boden verteilen. Aus Mehl, Zucker, Butter, Eigelb und Zimt die Streusel zubereiten und über den Pflaumen verteilen.
  4. Den Blechkuchen im vorgeheizten Backofen bei 190 °C etwa 40 Minuten backen. Den Kuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Tipp

Den Blechkuchen kann man mit jedem beliebigen Obst nach Geschmack und Saison backen.

  • Anzahl Zugriffe: 3023
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Blechkuchen mit gelben Pflaumen und Streusel

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Blechkuchen mit gelben Pflaumen und Streusel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Blechkuchen mit gelben Pflaumen und Streusel