Besondere Pfirsichknödel

Zutaten

Portionen: 8

  • 6 Eier
  • 200 g Kristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1 Dose(n) Pfirsich
  • 2 Becher Schlagobers
  • 4 cl Eierlikör
  • 1 EL Margarine
  • 1 Becher Semmelbrösel
  • Kristallzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pfirsichknödel Eier, Zucker, Vanillezucker schaumig rühren. Mehl mit Backpulver unterheben, auf ein Blech streichen und bei Ober/Unterhitze bei 180 Grad backen.
  2. Erkaltet in Würfel schneiden, sie sollten kleiner als 1 cm sein. Die Pfirsiche ebenfalls klein würfelig schneiden. 2 Becher Schlagobers aufschlagen und mit Eierlikör alles vermischen.
  3. Mit einem Eisportionierer die Masse zu gleichen Portionen abstechen und Kugeln formen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brösel darin leicht anrösten, etwas Zucker beigeben. Wenn die Bröselmasse erkaltet ist, die Knöderl darin rollen. Kalt stellen.

Tipp

Probieren Sie statt Pfirsichknödel auch einmal eine Variante mit Ananas und in Kokosette gewälzt.

  • Anzahl Zugriffe: 1943
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Besondere Pfirsichknödel

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Besondere Pfirsichknödel

  1. MJP
    MJP kommentierte am 02.01.2021 um 08:50 Uhr

    Das Rezept klingt sehr gut. Hat die schon jemand probiert, es würde mich interessieren.

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 01.07.2017 um 09:27 Uhr

    statt Eierlikör nehme ich Pfirsichsaft

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Besondere Pfirsichknödel