Bandnudeln mit Petersilsauce

Zutaten

Portionen: 4

Für die Petersiliencreme:

Für die Sauce:

Ausserdem:

  • 400 g Bandnudeln (schmal)
  • Basilikumblätter (zum Garnieren)
  • 2 EL Pinienkerne (geröstet)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bandnudeln mit Petersilsauce Petersilienblätter und Knoblauch gemeinsam mit Crème fraiche pürieren.
  2. Die Schalotte in Butter andünsten und mit Weißwein löschen. Gemüsesuppe und Schlagobers hinzugießen. Die Sauce um wenigstens 1/3 kochen. Mit Salz, Pfeffer nachwürzen.
  3. Die Bandnudeln in ausreichend Salzwasser al dente kochen.
  4. Die Sauce mit dem Handmixer gut mixen, vom Küchenherd nehmen und 3 EL von der Petersiliencreme darunter rühren. Restliche Petersiliencreme anderweitig verwenden.
  5. Das Nudelkochwasser abschütten, Nudeln und Sauce miteinander vermengen und leicht erwärmen.
  6. Anrichten und servieren und evt. noch mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen.

Tipp

Mit Basilikumblätter und/ oder mit Pinienkernen verfeinert, bekommen die Bandnudeln mit Petersilsauce noch eine feinere Note.

  • Anzahl Zugriffe: 9415
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bandnudeln mit Petersilsauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Bandnudeln mit Petersilsauce

  1. hertak
    hertak kommentierte am 26.06.2020 um 20:59 Uhr

    "Restliche Petersiliencreme anderweitig verwenden" - warum soll ich zu viel Creme machen, wenn ich sie nicht brauche?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bandnudeln mit Petersilsauce