Bäuerlicher Maissalat

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 Maiskolben (frisch)
  • 2 Stk. Chicorée
  • 2 Fleisch-Tomaten (groß)
  • 150 g Frühstücksspeck
  • 100 g Majonnaise
  • 150 g Joghurt
  • 2 EL Weinbrand
  • 2 EL Ketchup
  • 1 TL Kren
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Salz
  • Zucker
  • 1 Bund Petersilie
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den bäuerlichen Maissalat zunächst die Maiskörner von den Kolben lösen und für etwa 15 Minuten kochen. In einem Sieb abrinnen und abkühlen lassen. Den Chicorée in feine Ringe schneiden, die Fleischtomaten enthäuten, Kerne entfernen, würfeln und mit den Maiskörnern und dem Chicorée in eine größere Schüssel geben.
  2. Den Frühstücksspeck ebenfalls kleinwürfelig schneiden, in einer Bratpfanne kross anbraten, herausnehmen und mit Küchenpapier abtupfen. Die Speckwürferl zum Mais und den Tomaten in die Form.
  3. Aus Weinbrand, Joghurt, Majonnaise, Salz, Kren, Ketchup, Pfeffer, Zucker und der feingehackten Petersilie eine Marinade zubereiten und über den Salat gießen. Den bäuerlichen Maissalat etwas durchziehen lassen und mit frischem Weißbrot zu Tisch bringen.

Tipp

Für den bäuerlichen Maissalat können Sie auch Mais in der Dose verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 2194
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Bäuerlicher Maissalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Bäuerlicher Maissalat

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 03.03.2016 um 17:49 Uhr

    ist sehr lecker .. aber je länger der Salat zieht um so flüssiger wird die Sosse .. würde dann lieber die Mayonnaise dicker machen. .. Vielen Dank ein leckeres Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Bäuerlicher Maissalat