Apfelkuchen mit Haube

Zutaten

Portionen: 12

  • 4 Stk. Eier
  • 100 g Nüsse (gerieben)
  • 60 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 400 g Äpfel (gerieben)
  • 2 EL Zitronensaft

Für die Haube:

  • 3 EL Apfelmus
  • 250 g Topfen
  • 150 ml Schlagobers
  • 1/2 Stk. Zitrone (abgeriebene Schale und Saft verwenden)
  • 1 EL Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Apfelkuchen geriebene Äpfel mit Zitronensaft beträufeln. Mehl mit Backpulver vermischen. Eier trennen,Eiklar mit etwas Salz steif schlagen.
  2. Zucker und Dotter schaumig rühren, Äpfel, Nüsse und Mehlmischung untermengen, Eischnee unterheben. Den Boden einer Tortenform mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und bei 200 °C ca. 15 Minuten backen.
  3. Topfen mit Apfelmus, Zucker und Zitronenschale verrühren und mit Zitronensaft abschmecken. Das Schlagobers steif schlagen und unter den Topfen ziehen.
  4. Die Haube erst kurz vor dem Servieren über den Kuchen streichen.

Tipp

Wer möchte mischt noch ein paar Rosinen unter den Apfelkuchen.

  • Anzahl Zugriffe: 1906
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfelkuchen mit Haube

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Apfelkuchen mit Haube

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfelkuchen mit Haube