Koreanischer Lauchsalat

Zutaten

Portionen: 3

  • 2 Stange(n) Lauch
  • 1-2 TL Chili
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Sesamkörner (geröstet)
  • Salz
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung

  1. Für den Lauchsalat von den Lauchstangen nur die weißen Teile verwenden. Diese in ca. 5 - 7 cm lange Stücke schneiden, halbieren und in feine Streifen schneiden.
  2. Die Lauchstreifen waschen und abtropfen lassen. Die restlichen Zutaten vermischen und mit den Lauchstreifen vermischen.

Tipp

Die Schärfe vom Lauchsalat kann man gern nach eigenem Ermessen abändern.

  • Anzahl Zugriffe: 10245
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Koreanischer Lauchsalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Koreanischer Lauchsalat

  1. Nero1987
    Nero1987 kommentierte am 20.04.2015 um 10:28 Uhr

    super

  2. Gast kommentierte am 06.02.2015 um 08:50 Uhr

    lecker

  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 28.08.2014 um 22:26 Uhr

    für mich darf es ruhig etwas schärfer sein :-)

    • Nusskipferl
      Nusskipferl kommentierte am 29.08.2014 um 21:35 Uhr

      ja für mich auch !

  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 28.08.2014 um 17:55 Uhr

    Danke :-)der Salat ist eine typische koreanische Beilage und wird z.B. zu Bulgogi oder Nakchibokkum serviert (für beide Gerichte habe ich die Rezepte schon zu einem früheren Zeitpunkt eingestellt)

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Koreanischer Lauchsalat