Apfelkuchen im Glas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Das Backrohr auf 160°C Heißluft vorheizen.
Für den Apfelkuchen im Glas die Gläser mit etwas Butter ausfetten.

Mixen Sie die zimmerwarme Butter und den Staubzucker zu sehr schaumiger Konsistenz. Am besten geht das mit einem Standrührgerät.
In der Zwischenzeit die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. In einer Pfanne 2 EL Zucker karamellisieren lassen, die Äpfel untermischen, mit Zimt bestreuen und mit Rum abschmecken. Einige Minuten bei kleiner Hitze durchziehen und abkühlen lassen.

Wenn die Butter-Zucker-Masse schön schaumig geschlagen ist, geben Sie die Eier einzeln dazu und rühren Sie sie gut unter. Das Mark der halben Vanilleschote herausschaben und ebenfalls einrühren.
Das Backpulver mit dem Mehl versieben und langsam in die Kuchenmasse untermischen. Nun die Apfelstücke unterheben.

Die Apfelkuchen Masse in die Gläser füllen - nicht zu viel einfüllen, sonst steigt der Teig über den Glasrand.
Im Backrohr ca. 30-35 Minuten backen. Herausnehmen und den Apfelkuchen im Glas auskühlen lassen.

Tipp

Verwenden Sie Äpfel, die sich besonders zum Backen eignen. Sie sollten weder zu saftig sein, noch zu schnell zerfallen.
Wir empfehlen Ihnen:  Jonagold, Elstar oder Boskoop.

Was denken Sie über das Rezept?
43 18 5

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare95

Apfelkuchen im Glas

    • c.schmucky
      c.schmucky kommentierte am 13.09.2014 um 17:59 Uhr

      3 Monate hält er sich sicher, man nimmt den Kuchen aus dem Ofen und verschließt sie sofort mit dem Deckel wie auch bei Marmelade.

      Antworten
  1. petra14
    petra14 kommentierte am 26.03.2012 um 16:56 Uhr

    hallo!

    wie viele eier gehören hier dazu?

    vielen lieben dank für eure hilfe!

    lg petra

    Antworten
  2. grube
    grube kommentierte am 26.01.2017 um 17:23 Uhr

    gelingt mir im Glas nicht so wirklich....der Rand schmeckt immer so fettig-buttrig...woran liegt das?

    Antworten
  3. seppl
    seppl kommentierte am 01.10.2016 um 09:17 Uhr

    Wie groß sollen die Gläser sein? Inhaltsangabe bitte. Dankeschön.

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 03.10.2016 um 11:09 Uhr

      Lieber seppl, Sie können den Kuchen in beliebig große Gläser füllen. Natürlich ist es empfehlenswert, wenn ein Glas in etwa eine Portion Kuchen ergibt. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche