Apfel-Tartins

Zubereitung

  1. Für die Apfel-Tartins die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Das Wasser mit dem Zucker zum Kochen bringen und zu Karamell einreduzieren lassen.
  2. Den Blätterteig dünn ausrollen und mit einem kleinen Ring ausstechen (der Ring sollte etwas kleiner als die Muffin- Förmchen sein).  Je einen Esslöffel Karamell in die Muffin-Förmchen geben und ein paar Apfel Stücke darauf verteilen. Jeweils einen ausgestochenen Blätterteigkreis auf ein Karamell-Apfelhäufchen platzieren und leicht andrücken.
  3. Das Muffinblech im vorgeheizten Backrohr bei 160°C ca. 10 Minuten lang backen. Etwas erkalten lassen und vorsichtig stürzen. Die Apfel-Tartins mit Puderzucker bestreuen und auf einer Platte oder einem Teller anrichten.

  • Anzahl Zugriffe: 24871
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Apfel-Tartins

Ähnliche Rezepte

Kommentare29

Apfel-Tartins

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 27.03.2018 um 18:58 Uhr

    ich backe sie oft mit birnen

    Antworten
  2. kalle65589
    kalle65589 kommentierte am 13.05.2016 um 16:59 Uhr

    mache ich auch mit Pfirsichen

    Antworten
  3. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 27.04.2016 um 15:34 Uhr

    Einfaches und schnelles Rezept. Werde aber den Zucker noch mit etwas Zimt abmischen!

    Antworten
  4. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 09.11.2015 um 06:46 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 06.11.2015 um 20:42 Uhr

    Schnell und gut.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Apfel-Tartins