Zucchinispaghetti mit frischen Pfifferlingen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Schalotten
  • 50 g Speck
  • 100 g Eierschwammerln (frisch)
  • 300 g Spaghetti
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 sm Zucchini
  • 0.5 Bund Petersilie (feingehackt)
  • 2 Paradeiser, abgezogen und gewürfelt
  • 60 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Pfeffer

Die Schalotten und den Speck in feine Würfel schneiden, die Eierschwammerln reinigen. Spaghetti in ausreichend Salzwasser al dente machen.

Schalotten gemeinsam mit Speck in ein klein bisschen Olivenöl anbraten.

Eierschwammerln dazugeben. Die Zucchini mit einem Hobel in lange feine Spaghetti schneiden (oder mit dem Küchenmesser in lange schmale Streifchen schneiden) und in der Bratpfanne mit rösten. Die Spaghetti abschütten und mit ein wenig Flüssigkeit in die Bratpfanne Form. Als letzten Schritt die Petersilie und die Tomatenwürfel unter die Spaghetti vermengen.

Vor dem Servieren mit Parmesankäse und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

ml

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Zucchinispaghetti mit frischen Pfifferlingen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche