Ziegenmilchterrine mit Bio-Zucchini und Bio-Hendlbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Bio-Hendlbrüste mit Haut
  • 2 EL Bio-Almbutter
  • Ev. Thymianzweige für die Dekoration

Für die Terrine:

  • 125 ml Bio-Ziegenmilch
  • 130 g Joghurt
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • Saft einer Zitrone
  • 3 Blatt Gelatine
  • 125 ml Bio-Schlagobers
  • 2 Eiklar von Bio-Eiern
  • Salz

Für die Thymianzucchini:

Sponsored by Ja! Natürlich

Für die Ziegenmilchterrine mit Bio-Zucchini und Bio-Hendlbrust eine Terrinenform (Inhalt: ca. 0,5 l) mit Frischhaltefolie auslegen. Ziegenmilch, Joghurt, Pfeffer und Zitronensaft verrühren. Die Gelatine mit leicht heißem Wasser auflösen und unter die Masse rühren. Das Obers schlagen und vorsichtig unterheben.

Eiklar mit etwas Salz zu steifem Schnee schlagen, unter die Masse mischen und in die Terrinenform füllen. Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank ca. 4 Stunden stocken lassen. Die Terrine stürzen und in Scheiben schneiden.

Zucchini halbieren und der Länge nach in nicht zu dünne Scheiben schneiden. In 4 EL Olivenöl mit der Knoblauchzehe beidseitig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und mit einem Spritzer weißem Balsamico abschmecken, kurz überkühlen lassen.

Hendlbrüste salzen und auf der Hautseite in 1 EL Olivenöl anbraten, Butter beifügen und im Rohr bei etwa 190 °C ca. 5¿7 Minuten braten. Kurz rasten lassen und aufschneiden.
Ziegenmilchterrine mit Thymianzucchini und Hendlbrust anrichten. Eventuell mit Thymianzweigen garnieren.

Tipp

Ein wunderbares Ziegenmilchterrinen Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare19

Ziegenmilchterrine mit Bio-Zucchini und Bio-Hendlbrust

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 21.12.2015 um 13:24 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  2. Indiana016
    Indiana016 kommentierte am 27.09.2015 um 09:33 Uhr

    gut

    Antworten
  3. hsch
    hsch kommentierte am 24.07.2015 um 15:28 Uhr

    das ist was für mich

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 22.04.2015 um 18:10 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 12.04.2015 um 11:33 Uhr

    super

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche