Weizenbier-Tiramisu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 3 Gelatine (weiss)
  • 4 Eier (mittelgross)
  • 120 g Zucker
  • 0.5 Vanilleschote (Mark davon)
  • 330 ml Hefeweizenbier
  • 500 g Mascarpone
  • Salz
  • 200 ml Schlagobers
  • 18 Biskotten
  • 150 g Erdbeeren
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Staubzucker

Zubereitungszeit:

  • 45 Min. (plus Kühlzeit)

V I T A L I N F O - P.P.:

Mit Überraschungseffekt: Die mit Weizenbier getränkten Biskotten sind weich und wackeln ein kleines bisschen. Das Entscheidende aber ist die feinherbe mit Bier aufgeschlagene Mascarponemasse. Und statt Kakao kommt Erdbeerpüree auf das Dessert 1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier trennen und das Eiklar abgekühlt stellen. Eidotter mit 80 g Zucker, Vanillemark und 150 ml Weizenbier über dem kochenden Wasserbad kremig-dicklich schlagen.

2. Die Menge von dem Wasserbad nehmen und die ausgedrückte Gelatine darin zerrinnen lassen. Mascarpone dazugeben und mit dem Quirl vorsichtig unterziehen. Menge abgekühlt stellen, bis sie leicht zu gelieren beginnt.

3. Eiklar mit 1 Prise Salz anschlagen, den übrigen Zucker gemächlich einrieseln und das Eiklar steif aufschlagen. Schlagobers ebenfalls steif aufschlagen. Abwechselnd Schnee und Schlagobers mit einem Teigschaber vorsichtig unter die Mascarponemasse heben.

4. Biskotten mit dem übrigen Weizenbier tränken und je 3 Biskotten in ein Glas (à 300 ml) stellen.

5. Mascarponecreme in einen Spritzbeutel mit grosser Lochtülle einfüllen und vorsichtig in die Gläser spritzen. Gläser bedecken und wenigstens 4 Stunden abgekühlt stellen.

6. Erdbeeren reinigen und mit dem Saft einer Zitrone und Staubzucker in ein hohes Gefäß Form. Mit dem Schneidstab sehr fein zermusen. Das Püree durch ein feines Küchensieb aufstreichen. Jeweils 1-2 El Erdbeerpüree auf das Weizenbier-Tiramisu gießen. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Weizenbier-Tiramisu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche