Weinaspik mit Zitronen-Schlagobers

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 12 Blatt Gelatine (weiss)
  • 300 ml Weisswein (kräftig)
  • 400 ml Fischfond
  • 2 EL Essigessenz
  • Salz
  • 200 g Geräucherter Lachs
  • 70 g Keta-Kaviar
  • 1 Bund Dille

Zitronen-Sahne:

  • 200 ml Schlagobers
  • 2 EL Majo
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 1 EL Saft einer Zitrone (eventuell mehr)
  • Pfeffer (grob gemahlen)

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wein und Fischfond durchrühren. Die eingeweichte Gelatine in 5 El. Heisser klare Suppe zerrinnen lassen und mit der übrigen klare Suppe durchrühren. Kräftig mit Essig-Essenz und Salz nachwürzen. Etwa 1 cm hoch in eine längliche geben (1 Liter Inhalt) gießen und im Kühlschrank halb fest werden. Eine Schicht Lachs, Kaviar und Dillzweige einschichten. Mit flüssigem Aspik überdecken, halb fest werden. Den Vorgang von Neuem wiederholen. Für die Zitronen-Schlagobers Schlagobers mit Majo durchrühren. Pikant mit Zitronenschale, -saft, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Aspik mit dem Küchenmesser von dem Formrand lösen, die geben kurz in heisses Wasser setzen und aus der geben stürzen. Beides gut gekühlt zu Tisch bringen. (8 Portionen)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Weinaspik mit Zitronen-Schlagobers

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 19.12.2015 um 12:46 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche