Überbackenes Rotbarschfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Die Fischfilets spülen und mit Küchenrolle abtrocknen. Als nächstes mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Salz überstreuen. Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen und die Filets in die Form Form. Die Paradeiser spülen, in Scheibchen schneiden und auf dem Fisch gleichmäßig verteilen.

Den angewärmten Wein zugiessen und die geben mit Aluminiumfolie verschließen. Im vorgeheiztem Backrohr auf der mittleren Schiene 20 Min. gardünsten. Strom: 200 Gas: 3 Den Käse raspeln, mit den Semmelbröseln und der Petersilie mischen. Die Folie von der geben nehmen, die Käsemischung auf dem Fisch gleichmäßig verteilen und bei 250 °C im Herd oder unter dem heissen Bratrost nochmal kurz überbacken, bis der Käse schmilzt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Überbackenes Rotbarschfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche