Thunfischnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Thunfisch (naturell, aus der Dose)
  • 250 g Sauerrahm
  • 1/2 Stück Bio-Zitrone (Saft und abgeriebene Schale)
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • Salz
  • 500 g Nudeln (Spagetti, Linguine, etc.)

Für die Thunfischnudeln Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

Inzwischen den Thunfisch mit einer Gabel zerdrücken, mit den anderen Zutaten mischen und mit Salz abschmecken.

Die Sauce mit den heißen Nudeln mischen und die Thunfischnudeln mit Schnittlauch bestreut servieren.

Tipp

Wer seine Thunfischnudeln etwas üppiger möchte, verwendet in Olivenöl eingelegten Thunfisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare12

Thunfischnudeln

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 01.09.2015 um 11:39 Uhr

    Schöne Variante mit dem Sauerrahm.

    Antworten
  2. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 29.08.2015 um 10:38 Uhr

    ist sicher ok, aber kalten Sauerrahm über warme Spaghetti?

    Antworten
    • Specht62
      Specht62 kommentierte am 29.08.2015 um 14:49 Uhr

      Ist möglicherweise nicht jedermanns Sache. Uns hats immer geschmeckt.

      Antworten
  3. paella
    paella kommentierte am 01.05.2015 um 09:37 Uhr

    klingt gut, probier ich aus

    Antworten
  4. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 13.04.2015 um 21:57 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche