Rote-Rüben-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 350 g Rote Rüben (Rote Rüben)
  • Gekocht + abgeschält
  • 750 ml Rindsuppe; o. Wasser
  • Majoran
  • 1 sm Zwiebel
  • Salz
  • Zucker
  • Essig
  • Mehl zum Binden
  • 250 ml Sauerrahm
  • Schweineschmalz o.Räucherspeck

Anmerkung des Herausgebers: Die Rezeptsammlung wurde aus einer der grössten Privatsammlungen von Koch- büchern aus dem 17. bis 19. Jahrhundert zusammengestellt und sprachlich behutsam dem heutigen Gebrauch angepasst.

Die abgekochten, abgeschälten Beten werden gerieben. Im Rindsuppe oder Wasser kocht man Zwiebel und Majoran, gibt den Rübenbrei dazu, dann das Schlagobers, lässt aufwallen lassen, bindet die Suppe mit dem Mehl undn schmeckt sie mit Salz, Zucker und Essig ab.

Soll die Suppe als Hautpgericht gegeben werden, gereicht man sie mit gekochtem Rindfleisch oder evtl. Fleischklösschen und Erdäpfeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Rote-Rüben-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche