Taschenkrebs in Chilisauce nach chinesischer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Frische Taschenkrebse im Ganzen
  • 1 Karotte
  • 1 Salatgurke
  • 2 Grüne Chilischote
  • 1 Rote Paprikaschote
  • 5 Bund Kuchai (ersatzweise das Grüne einer Jungzwiebel)
  • 1 Kl. Zwiebel
  • 2 EL Sesamöl zum Braten

Für die Sauce:

  • 1 EL Austernsauce
  • 1 EL Hoisin-Sauce
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Rote Chilischote
  • 1 EL Fischsauce

Für die Sauce alle Zutaten in den Mixer geben und pürieren. Den Panzer der Krebse aufbrechen und Krebse vierteln. Die größeren Beine sowie die Scheren mit der Haushaltsschere einschneiden, damit man sie beim Essen leichter öffnen kann. Karotte in ca. 1 cm lange Streifen schneiden. Salatgurke der Länge nach halbieren, entkernen und halbmondförmig schneiden. Die Kuchaiblätter bzw. Jungzwiebelgrün ebenfalls in Streifen, Paprikaschote und Zwiebel in größere Stücke, die Chilischoten schräg in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Einen Wok (oder schwere Pfanne) erhitzen, Öl eingießen und die Krebsstücke darin 3 Minuten anbraten. Anschließend das Gemüse dazugeben und mitbraten. Die vorbereitete Sauce in den Wok eingießen und alles noch zugedeckt 2 Minuten kochen lassen. In Schalen anrichten und servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare5

Taschenkrebs in Chilisauce nach chinesischer Art

  1. hsch
    hsch kommentierte am 10.08.2015 um 00:21 Uhr

    herrliches Rezept !

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 31.05.2015 um 16:49 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 25.08.2014 um 08:09 Uhr

    schaut sehr lecker aus

    Antworten
  4. meli21
    meli21 kommentierte am 01.06.2014 um 18:34 Uhr

    Mit Wildreis ein tolles Rezept!

    Antworten
  5. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 01.06.2014 um 12:35 Uhr

    mit Reis super lecker.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche