Sterzwurst (Polentarolle)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 100 g Jausenspeck (gekocht, kleinwürfelig geschnitten)
  • 100 g Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 2 EL Schmalz
  • 500 ml Suppe
  • 250 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie (gehackt)
  • 200 g Polenta (hochgelb oder Maisgrieß steirisch, blassgelb)
  • Öl (für die Folie)

Jausenspeck gemeinsam mit den Zwiebeln in Schmalz anrösten. Mit Suppe und Milch (oder stattdessen mit 750 ml Wasser) aufgießen und 3-4 Minuten einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie gut würzen. Polenta oder Maisgrieß einrühren und auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren (im Uhrzeigersinn) ca. 8-10 Minuten durchkochen, bis sich die Masse vom Topf löst. Unter weiterem Rühren etwas abkühlen bzw. rasten lassen. Masse auf eine doppelt gelegte, geölte Alufolie geben (außen an den Enden umklappen), fest einrollen und am besten über Nacht kalt stellen. Aus der Folie wickeln, mit einem Messer mit schmaler, scharfer Klinge aufschneiden und die Scheiben in Öl bzw. Schmalz anbraten oder über Dunst wärmen.

Tipp

Die Masse kann auch in eine geölte und mit Klarsichtfolie ausgelegte Rehrückenform gefüllt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Sterzwurst (Polentarolle)

  1. Romy73
    Romy73 kommentierte am 09.03.2015 um 12:42 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Gast kommentierte am 05.02.2011 um 13:53 Uhr

    schnelles rezept, unkopliziert,und sehr schmackhaft. ich habe es noch mit knoblauch gewürzt. einfach nur lecker!!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche