Stangenspargel schlemmen und abnehmen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Ins Kochwasser geben:

  • 15 g Salz
  • 15 g Butter
  • 5 g Zucker
  • 1 piece Weissbrot
  • Zitronen (Saft)

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

5 Tips für knackigen Spargelgenuss:

1) Form Sie ausser Butter, Zucker, Salz noch ein Stück Weissbrot und einen Schuss Saft einer Zitrone in das Kochwasser. So bleiben die Stangen weiß, und das Brot saugt Bitterstoffe auf.

2) Grosse Mengen Stangenspargel sich in der Saftpfanne des Backofens gardünsten: Stangenspargel mit kochend heissem Bratensud begießen, mit Aluminiumfolie bedecken und bei 200 Grad Celsius (vorgeheizt) 20-25 min gardünsten.

3) Sauce Hollandaise aus dem Beutel nicht mit Butter kochen, sondern mit Diätmargarine. Spart die Hälfte Kalorien und schmeckt genauso gut.

4) Stangenspargel lässt sich prima einfrieren: von der Schale befreien, eine Stunde vorfrieren, in Beutel packen, einfrieren. Hält sich 10 Monate. Daraufhin unaufgetaut gardünsten.

5) So schmeckt Stangenspargel außergewöhnlich herzhaft: gewaschene Schalen und Enden in das Wasser Form, fünf min Vorkochen.

So richtig geniessen und dabei ebenfalls noch abnehmen - mit Stangenspargel kein Problem: In einem halben Kilo stecken nur 65 Kalorien. Doch das ist nicht der einzige Grund, warum das edle Gemüse schlank macht.

500 Gramm Stangenspargel decken mehr als den täglichen Bedarf an Vitamin C. Und hohe Dosierungen von Vitamin C helfen die Fettverbrennung im Körper zu beschleunigen. Das haben kürzlich Untersuchungen in Wien ergeben.

Stangenspargel beinhaltet mehr Kalium als jedes andere Gemüse, dazu ätherische Öle. Beides gemeinsam regt die Nierentätigkeit an und erhöht die Wasserausscheidung ganz beträchtlich.

Ein ganz besonderer Stoff in den Stangen ist das Asparagin. Es regt ebenfalls die Nierentätigkeit und zusätzlich den Stoffwechsel an - Gewebewasser und sogar Schadstoffe werden ausgeschieden.

Schliesslich macht Stangenspargel genauso noch fit, schön und munter: Ein halbes Kilo deckt zu 90 Prozent den Tagebedarf an Vitamin E und Vitamin B. Vitamin E stärkt das Herz und schützt die Haut, Vitamin B ist das beste für unsere Nerven.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Stangenspargel schlemmen und abnehmen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche