Spaghetti Carbonara

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitung:

  • 20 Min.
  • 90 g Pancetta (italienischer luftgetrockneter Bauchspeck, ersatzweise durchwachsener Speck)
  • 60 g Parmesan
  • 4 Eier (mittelgross)
  • 400 g Spaghetti
  • Salz

1. Pancetta in zarte Streifen schneiden und in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze 1-2 Min. kross rösten. 30 g Parmesan fein raspeln, 30 g fein hobeln. Den geriebenen Parmesan mit den Eiern in einer Schüsse! mixen.

2. Spaghetti in ausreichend kochend heissem Salzwasser nach Packungsanleitung al dente gardünsten, dann in einem Sieb abrinnen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Spaghetti mit Pancetta und Nudelwasser in einer Bratpfanne 1 Minute machen und in eine vorgewärmte Schüssel füllen.

Die Eiermischung auf der Stelle unterziehen. Die Pasta auf vorgewärmte Teller Form, mit dem übrigen Käse überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Wie viel Nudeln Sie je Einheit brauchen, hängt von drei Dingen ab: Von der Art der Sauce. Für eine Carbonara brauchen Sie mehr als für ein kräftiges Ragout.

Davon, ob Sie die Pasta als Vor- oder evtl. Hauptgericht zu Tisch bringen möchten.

Unsere Pasta-Rezepte sind Hauptgerichte - ausser den frittierten Ravioli, die als Fingerfood bzw. Entrée gereicht werden.

Und selbstverständlich von Ihrem Appetit.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti Carbonara

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche