Schnitterkrapfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 60 g Germ
  • 125 g Mehl (griffig)
  • Prise Zucker
  • 125 ml Milch (lauwarme)
  • 900 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 3 Dotter
  • 2 EL Rum
  • 1 TL Salz
  • 1 Stk Orange (abgeriebene Schale)
  • Milch (nach Bedarf)
  • Fett (zum Ausbacken)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für die Schnitterkrapfen aus Germ, Mehl, Zucker und lauwarmer Milch ein Dampfl machen. Angewärmtes griffiges Mehl, Butter, Zucker, Eier, Dotter, Rum, Salz, abgeriebene Schale von 1 Orange und Milch (soviel der Teig aufnimmt) dazugeben und abschlagen, bis sich der Teig von der Schüssel löst.

An einem warmen Ort gehen lassen, dann fingerdick auswalken, Vierecke ausradeln und in diese Streifen hineinradeln, so dass die Flecken oben und unten noch zusammenhalten.

In heißem Fett ausbacken und mit Staubzucker gut anzuckern.

Tipp

Die Schnitterkrapfen kann man mit Zwetschkenmus oder -röster servieren oder einfach so genießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Schnitterkrapfen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche