Rindsschnitzel mit Rahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Rindsschnitzel mit Rahm die Rindsschnitzel klopfen, salzen, pfeffern und auf einer Seite mit Senf streichen. In heißem Öl von beiden Seiten angebraten.

Mit Rindsuppe aufgießen und die geröstete Zwiebel, Pfefferkörner, Lorbeerblatt und Knoblauch dazugeben. Alles weich dünsten. Wenn das Fleisch weich ist, Schnitzel herausnehmen.

Mit Mehl und Rahm binden. Zum Schluss mit Weißwein verfeinern. Die Rindsschnitzel mit Rahm servieren.

Tipp

Zur Rindsschnitzel mit Rahm passt sehr gut Rotkraut und Erdäpfelroulade.

Was denken Sie über das Rezept?
15 18 6

Kommentare39

Rindsschnitzel mit Rahm

  1. Veronika68
    Veronika68 kommentierte am 06.03.2017 um 09:22 Uhr

    Bei mir werden nach dem Anbraten und herausgeben des Fleisches in der heißen Pfanne, Zwiebel-, Speck- und kleine Karottenwürfel angebraten und dann mit Rindssuppe abgelöscht. Darin dann das Fleisch weichdünsten. Am Schluss wird der Saft mit Rahm, 1 EL Senf und etwas Worchestersauce püriert - durch die Karottenwürfel muss die Sauce kaum mehr mit Mehl abgebunden werden!

    Antworten
  2. xisi
    xisi kommentierte am 06.03.2017 um 00:52 Uhr

    Preiselbeeren gehören für mich noch dazu

    Antworten
  3. Evelyn Hacker
    Evelyn Hacker kommentierte am 29.04.2016 um 19:24 Uhr

    Ohne Weisswein schmeckts auch super. A bisserl Speckwürfel werd ich nächstes Mal dazugeben. Diesmal hatte ich keine.

    Antworten
  4. anni0705
    anni0705 kommentierte am 18.02.2016 um 08:30 Uhr

    Ein sehr gutes gericht. Ich verfeinere die Sauce anstatt mit Weißwein liber mit einem EL Preiselbeeren und lasse die Sauce noch kurz köcheln.

    Antworten
  5. thereslok
    thereslok kommentierte am 27.12.2015 um 14:44 Uhr

    schmeckt gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche