Preiselbeertorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Boden:

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 170 g Nüsse (gemahlen)
  • 1 EL Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Eier

Für den Belag:

  • 1 Pkg. Preiselbeeren
  • 500 ml Schlagobers
  • 1 Pkg. Gelatine (gemahlen)

Für die Preiselbeertorte zunächst das Backrohr auf 200 °C vorheizen. Die Eier trennen. Aus  dem Eiklar einen festen Schnee schlagen.

Butter, Zucker und Eidotter fest aufschlagen. Gemahlene Nüsse, Backpulver und Kakao langsam unterrühren. Am Schluss Schnee vorsichtig unterziehen. Eine halbe Stunde backen.

Gelatine in ein wenig Saft ausquellen lassen, dann in die heißen Preiselbeeren mengen und wieder abkühlen lassen. Schlagobers unterziehen. Die Preiselbeermasse auf den Tortenboden aufstreichen und fest werden lassen. Die Preiselbeertorte servieren.

Tipp

Die Preiselbeertorte kann auch mit geschlagenem Obers serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
10 3 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare5

Preiselbeertorte

  1. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 03.12.2015 um 22:02 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 09.11.2015 um 14:09 Uhr

    Super Rezept ! Ich habe die Torte noch mit Schlagobers, den ich mit Rum und etwas Staubzucker verfeinert habe eingestrichen .

    Antworten
    • evagall
      evagall kommentierte am 20.07.2016 um 21:35 Uhr

      wie viel Preiselbeeren hast du genommen? Ich kann nämlich mit der Größenordnung Packung nicht viel anfangen, ich kenn sie nur in verschieden großen Gläsern

      Antworten
    • brigitteb
      brigitteb kommentierte am 24.07.2016 um 15:14 Uhr

      ich habe ein mittleres Glas selbstgemachte Preiselbeermarmelade verwendet. Mit der Angabe : Packung Preiselbeeren , konnte ich auch nichts anfangen. Mag es zwar nicht zu süß, aber die Creme so ganz ohne Süßungsmittel wäre mir doch zu wenig süß.

      Antworten
    • evagall
      evagall kommentierte am 24.07.2016 um 17:12 Uhr

      danke, für die Antwort, jetzt steht einem Versuch nichts mehr im Wege

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche