Polentatörtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Polentamehl (mittelfein)
  • 50 g Butter
  • 50 g Kürbiskernen (geröstet)
  • Salz

In einem Topf 1 Liter Salzwasser aufkochen lassen. Das Polentamehl einrühren und auf kleiner Flamme mindestens 1 Stunde kochen. Währenddessen immer wieder mit dem Schneebesen gut durchrühren. Die gerösteten Kürbiskerne nach Belieben klein hacken und mit der Butter untermengen. Die Polentamasse in mit Wasser benetzte kleine Törtchenformen füllen. Nach Belieben im Förmchen servieren oder vor dem Auftragen stürzen.

Tipp

Ohne Fleiß kein Preis. Das gilt auch für das Gelingen einer guten Polenta. Beste Qualität aus der heimischen Steinmühle vorausgesetzt, sind vor allem das lange Kochen und das Durchschlagen für eine optimale Polenta verantwortlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Polentatörtchen

  1. Romy73
    Romy73 kommentierte am 05.01.2015 um 19:24 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche