Pizzoccheri nach Grossmutter Art - Original aus Teglio

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Buchweizenmehl
  • 150 g Weissmehl
  • 2 Eier
  • 200 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 4 Erdäpfeln
  • 1 Wirz; Kohl
  • 0.5 Zwiebel
  • 10 Knoblauchzehen
  • 200 g Parmesan (gerieben)
  • 200 g Fontina in kleinen Stücke
  • 150 g Butter

Für die Pizzoccheri beide Mehlsorten verrühren, Eier, Wasser und Salz zugeben. Alles zu einem geschmeidigen Teig zubereiten, zirka 2 mm dünn auswallen und in zirka 8 cm breiten Streifchen schneiden. Streifchen übereinander legen und nudelfoermig klein schneiden.

Erdäpfeln in Würfeln schneiden, in kochendes Salzwasser Form. Wirz machen, nach fünf min in das Wasser Form, nach weiteren fünf min Pizzoccheri beigeben und zehn min machen.

Fein geschnittene Zwiebel und halbierte Knoblauchzehen in Butter goldbraun anbraten.

Die gekochten Pizzoccheri, Erdäpfeln und Wirz abrinnen und in drei Schichten in eine grosse Schüssel füllen. Dazwischen den Käse (Parmesan und Fontina), Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen, ganz zum Schluss die heisse Butter darüber Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pizzoccheri nach Grossmutter Art - Original aus Teglio

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche