Ostertorte aus Kampanien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Eidotter

Füllung:

  • 2 Tasse Milchreis
  • 1000 ml Milch
  • 175 g Zucker
  • 2 EL Butter
  • 4 Eier
  • 125 g Topfen
  • 75 g Zitronat
  • 0.25 Teelöffel Zimt (Pulver)
  • 1 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 Teelöffel Orangenschale (abgerieben)

Ausserdem:

  • 2 EL Staubzucker
  • 1 Prise Zimt (Pulver)

Für den Teig Mehl sieben und mit Butter, Zucker und Eidotter zu Mürbteig durchkneten, in Klarsichtfolie einwickeln und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen.

Für die Füllung Langkornreis abspülen und abrinnen. Milch mit Zucker und Butter aufwallen lassen, Langkornreis untermengen und 15 Min. ausquellen. Eier mit Zimt, Zitronat, Topfen und Zitrusfrüchteschalen durchrühren und unter den Langkornreis ziehen.

Mit 2/3 des Mürbeteigs eine ausgebutterte und bemehlte Tortenspringform (26 cm ø) ausbreiten, Topfen-Langkornreis-Menge daraufgeben. Restlichen Mürbteig auswalken und in Streifchen schneiden und die Torte damit gitterartig belegen. Auf der untersten Schiene im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C in etwa 50 Min. backen, abkühlen.

Staubzucker mit Zimt vermengen und die Torte damit besieben.

x. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Ostertorte aus Kampanien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche