Moko, Pfeffersauce aus Ghana

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Krebsschwänze (getrocknet)
  • 4 Zwiebeln (gehackt)
  • 4 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 4 Paradeiser (gewürfelt)
  • 1 EL Cayennepfeffer
  • 5 _cm Ingwerwurzel; gerieben
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • Salz
  • Pflanzenöl

Die Krebsschwänze eine halbe Stunde wässern. Alle Ingredienzien bis auf das Öl mit beiden Pfeffersorten sowie Salz zu einer Paste zubereiten. Öl erhitzen und die Paste unter Rühren eine halbe Stunde rösten. Wenn nötig, ein kleines bisschen Wasser zugiessen.

Zu: Fischgerichten, Knödel aus Yams, Kochbananen, Maniok oder evtl. ähnlichem.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Moko, Pfeffersauce aus Ghana

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche