Marmeladekipferl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Germteig:

  • 500 g Mehl
  • 42 g Germ
  • 100 g Zucker
  • 60 g Butter (flüssig)
  • 150 ml Milch
  • 50 ml Schlagobers
  • 1 Ei
  • 1 EL Rum
  • 1 Prise Salz

Außerdem:

  • Ribiselmarmelade (zum Füllen)
  • 1 Ei (verquirlt, zum Bestreichen)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für die Marmeladekipferl zuerst ein Dampfl für den Germteig wie folgt zubereiten: Germ in der lauwarmen Milch auflösen und mit ca. 200 g vom Mehl verrühren, zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten rasten lassen.

Das restliche Mehl, die flüssige Butter, Obers, Salz, Rum, Zucker und Ei zum Dampfl rühren und einen glatten Germteig daraus kneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen (ca. 1/2 Stunden).

Danach den Teig halbieren und jeweils auswalken. Aus den runden Germteilen jeweils ca. gleichgroße Segmente ausschneiden und diese mit der Marmelade bestreichen, einrollen und zu Kipferln formen.

Zum Gehen die Marmeladekipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und sloange gehen lassen, bis sie sichtlich an Volumen zugenommen haben. Inzwischen das Backrohr auf 180° vorheizen.

Bevor sie in den Ofen geschoben werden, wird die Oberfläche der Kipferl noch mit etwas verquirltem Ei bestreichen. Die Marmeladekipferl für ca. 20 - 25 Minuten backen, bis sie eine goldgelbe Farbe angenommen haben. Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Die Marmeladekipferl eignen sich sehr gut zum Einfrieren. Dann werden sie aber nicht mit Staubzucker bestreut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare9

Marmeladekipferl

  1. Oki01
    Oki01 kommentierte am 04.11.2016 um 19:56 Uhr

    Spitze und echt lecker! im vorgeheizten Rohr reichen 15 Minuten auch!

    Antworten
  2. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 12.05.2016 um 22:09 Uhr

    mit Germteig arbeite ich gerne

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 16.10.2015 um 07:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 24.04.2015 um 11:16 Uhr

    super

    Antworten
  5. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 08.01.2015 um 06:21 Uhr

    köstlich

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche