Marillenmarmelade mit Himbeeressig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 kg Marillen (enthätet und entkernt)
  • 10 Stk Marillenkerne
  • 30 ml Himbeeressig
  • 2 kg Gelierzucker (klassisch 1:1)

Für die Marillenmarmelade die Marillenkerne mit einem Hammer zerschlagen, die weißen Kerne in ein Mulltüchlein binden. Marillen heiß überbrühen und schälen und entkernen.

Marillen und Zucker in einen Topf geben (mind. 7 Liter Topf) und einen halben Tag stehen lassen. Dann die Marillen langsam aufkochen, das Säckchen mit den Kernen mitkochen.

Nach vier Minuten Kochzeit das Kernsäckchen herausfischen und den Essig einrühren, Gelierprobe machen und in saubere Gläschen mit Twist-off Deckel füllen.

Tipp

Die Marillenmarmelade kann man auch einmal mit anderen Obstessigen probieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Marillenmarmelade mit Himbeeressig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche